Mit Bestleistung zu Bronze

Eine neue Bestleistung zum Saisonhöhepunkt bescherte Jeremy Neubert die Bronzemedaille im Hammerwerfen bei den Deutschen Meisterschaften der U16 in Bremen. Dabei gelang dem 15jährigen im Finale eine Steigerung seiner Bestleistung um über drei Meter auf starke 52,76 m.

Knapp am Podest schrammte Liv Zoe Strohbach in der weiblichen U16 vorbei. Die junge Athletin, die in den letzten Wochen eine rasante Entwicklung nachweisen konnte, lief über 300m in sehr guten 40,82 sec auf den undankbaren 4. Platz.

 

Beiden jungen Sportlern gilt unser herzlicher Glückwunsch.

 

Unsere zwei weiteren Teilnehmerinnen Paula Mannsfeld (300m 42,66 sec) und Helena Zietzsch (Dreisprung 10,41 m) belegten die

Plätze 11 bzw. 20.

Related Post