38 Medaillen für unsere jungen Athleten bei Regionalmeisterschaft

Eine überaus gelungene Veranstaltung bildeten die Regionalmeisterschaften Chemnitz am 02.07.2022 mit Blick auf die Organisation und die erreichten Leistungen der LV 90-Athleten. Bei sehr schönem Sommerwetter war es den Organisatoren unseres LV 90, gemeinsam mit den vielen Kampfrichtern und Helfern gelungen, eine würdige und niveauvolle Meisterschaft für die Altersklassen U14 und U12 auf die Beine zu stellen.

Dafür noch einmal ein großes Dankeschön.

Mit 38 Medaillen gelang unseren 10-13jährigen Sportlern ein hervorragendes Abschneiden, wo zum Beispiel im Weitsprung der W10 das gesamte Podest erobert wurde und im 75m-Lauf der W12 gar die ersten vier Athletinnen aus unserem Verein kamen. Fleißigste Medaillensammlerin war an diesem Wochenende Klara Eberlein (W10), die im Weitsprung mit 4,04m nicht zu schlagen war und noch jeweils Silber im 50m-Sprint (7,99s) und 60m-Hürdenlauf (12,06s) und mit der Staffel erringen konnte. Goldmedaillen erkämpften auch Maxim Gassmann (M13) in 2:24,89min über 800m und Hannah Maneck (W13), die über die gleiche Distanz starke 2:26,58min lief.

In der W12 wurden Leni Schiefer über 75m in 10,35s, Hanna Schubert in 10,19s über 60m Hürden sowie Pauline Schubert mit 8,56m neue Regionalmeisterinnen. Bei den jüngsten (10) gab es Gold im Weitsprung für Max Bau mit 4,10m.

2. Plätze errangen:
Julius Stütz 75m 9,67s, Jannik Debray Hoch 1,40m, Henry Brendel (alle M13) Kugel 8,82m; Seraphine Landmann 60mHü 9,74s, Leni Stückroth Diskus 18,47m, Nala Kischkewitz (alle W13) Speer 27,12m; Hanna Schubert 75m 10,45s und Weit 4,55m, Rosa Charlene Tittmann (beide W12) 800m 2:40,60min; Gerrit Rische (M10) Hoch 1,23m; Sina Mia Dietz (W11) Ball 36,00m; Klara Eberlein 50m 7,99s und 60mHü 12,06s, Izzie Voigt 60mHü 12,06s, Charlotte Held Hoch 1,05m, Suri Prommersberger Weit 3,94m, Annika Sattler (alle W10) Ball 27,00m

3. Plätze gingen an:
Jason Beck 75m 9,96s und Weit 5,23m, Julian Riedel (beide M13) 800m 2:33,58min; Linus Rudolph (M12) 60mHü 9,83s; Joceline Matthes (W13) Hoch 1,35m; Rosa Charlene Tittmann 75m 10,51s und 60mHü 10,33s, Pauline Schubert (beide W12); Gino Neubert M11) Ball 42,50m; Gerrit Rische (M10) Ball 35,00m

Dazu gab es noch dreimal Silber in den Staffelwettbewerben.
Die Jungen der U14 liefen in der Besetzung  Marc Buschmann, Julius Stütz, Maxim Gassmann, Linus Rudolph, wie auch die gleichaltrigen Mädchen mit  Hannah Maneck, Seraphine Landmann, Leni Schiefer, Hanna Schubert zum Vize-Meistertitel. Gleiches gelang den Mädchen der U12 mit Klara Eberlein, Anny Buschbeck, Suri Prommersberger und Izzie Voigt.

Zu diesen Ergebnissen unseren jungen Sportlern und ihren Trainern nochmal herzlichen Glückwunsch und eine schöne Ferienzeit.

Ergebnisse

Related Post