thumbnail of MDM Sömmerda

Gutes Abschneiden bei Mitteldeutschen Meisterschaften der Männer und Frauen

Zwei Tage nach dem Thumer Werfertag stellten sich die Werfer des LV 90 noch einmal bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Männer und Frauen im thüringischen Sömmerda der Konkurrenz.

Mit zwei Medaillen kehrte dabei Sarah Schmidt zurück. Nach ihrem erwarteten Sieg im Kugelstoßen, wo sie 16,79m erzielte, erkämpfte die 24jährige noch Silber mit dem Diskus.

Hier gelang ihr mit 47,67m eine neue persönliche Bestleistung.

 

Ebenfalls Mitteldeutscher Meister wurde Cedric Trinemeier, der im Kugelstoßen der Männer mit 18,09m siegte und damit seiner Favoritenrolle gerecht wurde.

 

Korbinian Häßler belegte im Diskuswerfen mit 55,93m Rang zwei. Einen vierten Platz steuerte er noch mit 16,18m beim Kugelstoßen bei, genauso wie Rick Schlömilch im Diskuswerfen mit 46,67m und der noch der U18 angehörende Christopher Arnold, welcher über 1500m seine Bestleistung auf 4:05,08 min schraubte.

 

Fünfte Plätze belegten Marc-Aurel Loibl im Kugelstoßen (15,52m) und unser Senior Dominik Lewin mit 41,57m mit dem Diskus.

Related Post