Mehr Andrang als erwartet

Über 150 Nachwuchssportler treten zu unserem Schüler-Hallensportfest an

Neben den Zeugnissen wartete am vergangenen Freitag noch etwas anderes auf die jungen Sportler aus der Region. Viele hatten es auch auf die Urkunden und Medaillen unseres Schüler-Hallensportfestes abgesehen. Dabei herrschte in der Leichtathletik-Halle des Chemnitzer Sportforums mehr Andrang als erwartet, denn deutlich mehr als 150 Starter wollten sich unmittelbar vor Beginn der Winterferien noch einmal beweisen. Zeit zum Ausruhen blieb danach ja genug! Sogar aus Naila in Oberfranken und einigen thüringischen Vereinen waren Teilnehmer der Altersbereiche U 10 bis U 18 angereist. Stärker besetzt als sonst waren dabei vor allem die Altersklassen 8 und 9. Dank der Mithilfe vieler Eltern und Sportler – unter anderem bediente 400-Meter-Spezialist Eric Krüger die Startpistole am Sprint – wurde das immense Wettkampfprogramm jedoch reibungslos bewältigt. Und viele Mädchen und Jungen durften sich nach den guten Noten in der Schule auch noch über gute Zeiten und Weiten freuen!

Related Post