Oldie but Goldie

Dominik Lewin gewinnt zwei Titel bei Senioren-DM

Während die Spitzen-Athleten in Belgrad um die EM-Medaillen kämpften, ging es für die Vertreter der höhere Altersklassen in Erfurt um die nationalen Titel. Mit Dominik Lewin war bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften unterm Hallendach auch ein Vertreter des LV 90 Erzgebirge am Start. Und in der M 35 zeigte unser Trainer, dass er nicht nur Tipps geben kann, sondern noch immer selbst zu Höchstleistungen in der Lage ist. Theorie und Praxis passten ganz gut zusammen, als der (G)Oldie drei Wurfgeräte durch die Luft fliegen ließ.

Im Speerwerfen musste sich Dominik Lewin noch mit Platz 2 begnügen, denn der Kölner Christoph Maier (58,37 m) war an diesem Tag einfach zu gut. Doch auch die 55,41 Meter des Erzgebirgers konnten sich sehen lassen. Dies gilt erst recht für die Weiten bei seinen beiden Titelgewinnen. Mit dem Diskus gab Dominik Lewin ganz klar den Ton an, denn an seine 47,06 Meter kam niemand heran. Der Zweitplatzierte hatte bereits dreieinhalb Meter Rückstand. Etwas spannender ging es im Kugelstoßring zu, doch auch hier hatte der LV-90-Starter mit 14,32 Metern die Nase vorn. Gratulation!

Related Post